Image

JIRAKUIPAI-BOWS.DE

Bogenbau | Bogendesign und mehr...
André Kahmen, Brilon (Sauerland)

Willkommen...

auf meinen Seiten im World Wide Web... 
Hier lernt Ihr mich kennen, meine Leidenschaft und Hang zum Bogenbauen und -designen und auch noch einiges Anderes was so zum Thema Bogen gehört ...

André Kahmen
André KahmenHobbyBogenbauer und freischaffender Künstler

Meine Passion … Dinge die mein Leben etwas lebenswerter machen

Pfeil- und Bogenbau

Pfeil- und Bogenbau

Mein Hobby welchem ich seit Dezember 2012 mit voller Leidenschaft nachgehe...

Eine Sache die mich fasziniert und nicht mehr loslässt ...und das ist gut so ;)

Bogendesign

Bogendesign

Ich bin immer versucht gute präzise und schöne Bogen zu bauen...

...aber vor allem möchte ich Akzente in Design und Form setzen. Dem Bogen ein besonderes Aussehen geben und Unikate bauen die was Besonderes sind.

Bogenschießen

Bogenschießen

...und was gibt es Schöneres als die gebauten Werke selbst ausprobieren zu können

Anvisieren...Spannung...loslassen :)

...auf dieser Internetpräsenz möchte ich euch meine Werke und mein Hobby etwas näher bringen. Es möge für Einsteiger eine gute Starthilfe und Leitfaden sein und auch für Fortgeschrittene das eine oder andere interessant sein...viel Vergnügen beim Betrachten meiner Seiten...

Bogenbau … eine kleine Rundreise

Image

Bogenbauweisen:

Man unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Bauweisen eines Bogens...
An erster Stelle sind es die Selfbows, welche aus einem Stave (aus einem Stück) gefertigt werden. Diese meist traditionellen Bögen sind z. B. der Flachbogen oder Langbogen.
An zweiter Stelle stehen die laminierten Bögen, diese werden aus verschiedenen Holzschichten und -arten zusammengeleimt. Hier kennt man den Kompositbogen (Reiterbogen) aber auch Flach- oder Langbögen etc., wo man z. B. den Bogen mit einem Backing versehen hat (wobei dem Bogenrücken eine weitere Holzschicht aufgeleimt wurde).
Image

Gemeine Bogenarten:

(grob überschlagen)

Langbogen...
(Selfbow oder Primitivbogen)

Hier liegt der Ursprung des Bogens in der Geschichte bis heute. Ein einfacher Bogen ohne Zielhilfe, welcher instinktiv geschossen wird. Untertypen nach Art der Bauweise wären:

englischer Langbogen
ein gerader, mannshoher Bogen mit schmalen Wurfarmen. Beispiel hierfür wäre der englische Kriegsbogen.

Flachbogen (pyramidal)
ein kürzerer Bogen als der englische Vorgänger, die Wurfarme sind vom Griff aus breit und verlaufen immer dünner bis in die Enden. Die Indianer benutzten diesen Bogentyp.

Recurvebogen...
Bei diesem Bogen sind die Wurfarme zum Ende hin deutlich gebogen. Die Sehne liegt an den Enden der WAs auf und wird erst beim Auszug des Bogens frei. Durch die Biegung bekommt der Bogen mehr Kraft und so kann der Bogen in der Gesamtlänge kürzer als sein Vorgänger gehalten werden. Auch hier gibt es versch. Bautypen:

Einteiliger Recurvebogen:
(besteht aus einem Stück)

Zweiteiliger Recurvebogen:
(wird im Griff evtl. durch eine Metallhülle gehalten)

Dreiteiliger Recurvebogen:
(Besteht aus einem Mittelteil und verschraubbaren oder gesteckten Wurfarmen)

Kompositbogen (Reiterbogen)...

Die Kompositbögen gibt es aus versch. Teilen der Welt und in verschiedensten Ausführungen. So z.B. den osmanischen oder den mongolischen Reiterbogen. Diese Bogenart ist sehr kurz und kann so, wie der Name schon sagt gut vom Pferd aus geschossen werden.Der Bogen hat ebenso wie der Recurvebogen gebogene Enden (die Siyahs) und durch die kurze Bauform (120-140 cm) eine enorme Kraft und einen sehr langen Auszug.

Compoundbogen...

Der moderne Compoundbogen erinnert oft an das Flaschenzugprinzip. Hierbei werden aber die Sehne und die Kabel über exzentrische Umlenkrollen geführt. Dabei enststeht eine Hebelwirkung mit der man leicht hohe Zuggewichte anpeilen kann. So wird das volle Zuggewicht sehr früh erreicht und der Schütze muss selbst im Maximalauszug nur noch einen kleinen Teil der Zugkraft halten. Compoundbögen gibt es in verschiedenen Ausführungen.
(Compoundbögen werden maschinell gebaut und werden auf meiner Page hier nicht weiter vorgestellt)
Image

Gedanken zum Bogenbau...

auf den ersten Blick nichts Besonderes sollte man meinen...Doch wer sich genauer damit befaßt oder schon mal den einen oder anderen Bogen selber gebaut hat oder geschossen hat, begreift schnell das da mehr ist...viel mehr ;)

...allein die Geschichte greift weit zurück und es ist sehr interessant die Laufbahn des Bogens (egal welche Art und Bauweise) im Laufe der Jahrhunderte zurückzuverfolgen.

Auch heute nach etlichen Jahren wird der Bogen immer noch sehr geschätzt und entwickelte sich in den vielen Jahrhunderten immer weiter.

In vielen Ländern der Welt entsprangen die verschiedensten Arten und Bauweisen und wem die Bogenbaulust einmal gepackt hat, der weiss wie interessant es ist mal verschie-dene Bogentypen nachzubauen und diese schießen zu können.

Kleine Holzkunde … auf die Eigenschaften kommt es an

Image
Image
Image
Image

geeignete Bogenbauhölzer:

Wenn man einen Bogen bauen möchte, stellt sich natürlich erst einmal die Frage welchen Bogentyp ich bauen will? Zweitens ist sehr wichtig: Welches Holz oder welche Holzkombinationen wäre(n) das beste für mein Vorhaben?

Nun gibt es ja die unterschiedlichsten Holzarten mit verschied. Eigenschaften auf unserem schönen Planeten...

Manche sind gut geeignet Andere wiederum gar nicht... Damit Sie die richtige Wahl für ihr Projekt wählen und der Bogen nicht im Feuer endet,  hier eine kleine Auflistung geeigneter und ungeeigneter Hölzer, welche ich im Laufe der Zeit kennengelernt und verarbeitet habe...

Wichtig ist, besonders bei Holzkombinationen wie bei laminierten Bögen z. B. dem Reiterbogen (Kompositbogen), das man druck- und zugintensive Holzarten verwendet. Auf dem Bogenbauch (die Seite die beim Schießen des Bogens auf den eigenen Bauch zeigt) benutzt man ein druckintensives Holz, da das Holz durch biegen des Bogens zusammengestaucht wird. Weiterhin nimmt man auf dem Bogenrücken ein zugintensives Holz welches beim Spannvorgang auseinander gezogen wird. So hat jedes Holz eine eigene Aufgabe und wird beim Bogenbau genau verwendet.

Lass dir genug Zeit bei der Wahl des Holzes und beziehe dieses von bekannten Bogenbauern in ganz Deutschland. Da bekommst du genau was du benötigst. Ich werde später noch ein paar Links veröffentlichen...

Gute Hölzer für Selfbows:

Ob englischer Langbogen, amerikanischer Flachbogen oder Recurve-bogen, diese Hölzer eignen sich hervorragend für den Bau 
von Selfbows:

  • Eibe 
  • Hickory
  • Osage Orange
  • Ulme
  • Elsbeere
  • Bambus (kein Holz sondern ein Gras)
  • Bergahorn
  • Esche
  • Kirsche
  • Nussbaum
  • Rattan / Manau (kein Holz sondern eine Liane)
  • Robinie

Gute Hölzer für laminierte Bögen:

Für die kleinen Reiterbögen oder andere laminierte Bögen muss man mindestens zwei verschiedene Holzarten benutzen, eine zugstabile Holzart für den Bogenrücken (Backing) und eine druckstabile Sorte für den Bogenbauch (Facing) Folgende Hölzer eignen sich hierfür hervorragend: 

zugstabile Hölzer... (für ein Backing geeignet)

  • Eibe
  • Esche
  • Bambus
  • Hickory
  • Rattan / Manau

 druckstabile Hölzer... (für ein Facing geeignet)

  • Eibe
  • Kirsche
  • Osage Orange

Was um alles in der Welt meint der mit "Facing" und "Backing"…?

Ganz einfach...ein Facing (vom englischen "face" - Gesicht) ist eine Holzschicht welche auf den Bogen laminiert/ geleimt wird mit Sicht zum Gesicht des Bogenschützen, also wie oben erwähnt auf den Bogenbauch...Ein Facing wird also bei laminierten Bögen dazu verwendet um den Bogen druckstabiler zu machen, wie oben erwähnt bei einem Kompositbogen.

Ein Backing (vom englischen "back" - Rücken) wird auf den Bogenrücken angebracht. Also verwendet man hier ein zugstabiles Holz, wie oben beschrieben.
Backings können eine Holz- aber auch z.B. eine Rohhautschicht sein, die man auf dem Bogenrücken aufbringt. Durch ein Holzbacking kann man dem Bogen mehr Zuggewicht verpassen, ein Rohhautbacking hingegen sorgt in der Regel nur für Stabilität um z.B, um einen Fehler im Holz auszubessern und dem Bogen dennoch ein langes Leben zu gewährleisten. 

Image

Das richtige Werkzeug … billig taucht nicht

...ist ein Muss in jeder Werkstatt. Nur mit gepflegtem, gutem Werkzeug kann man die Arbeit, die vor einem liegt auch bewältigen. Beim Bogenbauen kommt es sehr auf Genauigkeit an. Ein Bogen ist nicht nur ein Stab mit einem Seil drann. Nein einen guten, dynamischen und haltbaren Bogen zu bauen, erfordert viel Fingerspitzengefühl, Erfahrung, Geduld und Können. Diese Eigenschaften erlernt man im Laufe der Zeit und jeder gefertigte Bogen macht einen reicher an Erfahrung. Auch ein gebrochener Bogen zeigt einem wie man es beim nächsten Mal eben NICHT machen soll...So schließt sich der Kreis.

Was für Werkzeug benötige ich?

In diesem Fall soll ein Flachbogen aus einem schönen Stave oder Kantholz gebaut werden. Ein Stave ist ein längs aus einem Stamm gespaltenes Stück (der Querschnitt ist wie ein Kuchenstück) und sollte bis zu 190 cm lang und ungefähr 6 cm breit sein. Zumal ein Flachbogen sich vom Griff aus (5 - 7 cm) bis hin zum Ende des Wurfarmes (0,8 - 1cm) sich verjüngt. Um das überschüssige Holz (sowohl Splint- als auch Spätholz) grob herunterarbeiten zu können, benötige ich ein Zieh- oder Zugmesser (wie auf dem Bild (links). 

Hiermit kann ich mit viel Gefühl das meiste gröbste Holz was man nicht benötigt abarbeiten, indem ich mit dem Lauf der Maserung das Holz vorsichtig mit dem Zugmesser abziehe. Ziehmesser gibt es in kurzen, langen und gebogenen Ausführungen. Welche nun die Beste für einen ist muss man einfach ausprobieren...
Allerdings rate ich euch das Zugmesser zuerst an einem Holzstück auszuprobieren um ein Gefühl für die Arbeit mit ihm zu bekommen.

Nachdem das Gröbste abgenommen wurde...

sollte man mehr ins Detail gehen und die feinere Arbeit beginnt...Hierzu empfiehlt sich ein Ziehhobel (auf dem Bild rechts). Den Ziehobel kann man genau einstellen und somit anpassen wie viel man vom nun genannten Rohling (bearbeiteter Stave welcher schon in Form gebracht worden ist) abnehmen möchte. Das benutzen eines Ziehhobels benötigt auch Können und sollte beim ersten Gebrauch an einem anderen Probeholzstück erprobt werden.

Zum genauen Arbeiten...

erfordert es noch feineres Werkzeug. Hier greift der Bogenbauer zur Ziehklinge, ein Stück dünnes Metall welches an den Enden einen scharfen Grad aufweist. Diese Ziehklingen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Formen...wobei jede Form ihren Zweck erfüllt, je nach Beschaffenheit des Holzes. Mit der Ziehklinge kann man durch schaben, das Holz je nach Druck den man beim "ziehen" auf das Werkzeug ausübt millimeterweise (auch noch dünner) fein abnehmen. Die Ziehklinge wird auch zum "tillern" (Feinabstimmen und gleichmäßiges Ausrichten der Wurfarme eines Bogens) benutzt.

Für schwierige Stellen wie zum Beispiel Astlöcher im Stave benutzt man vorsichtig eine Raspel oder Pfeile, welche es auch in vielen Ausführungen zu kaufen gibt und auch noch für andere Arbeiten am Bogenrohling von gutem nutzen sind.

"Pan"...

TakedownRecurveBogen
aus meiner Werkstatt :)

"Pan"...

TakedownRecurveBogen
(Vollansicht)

"Hawkeye"...

TakedownRecurveBogen
selbst gebaut

"Hawkeye"...

TakedownRecurveBogen
(Vollansicht)

Soweit so gut … bis hier erstmal

Nun kann es ja losgehen...

...sollte man meinen. Wir haben nun das richtige Holz bzw. Holzkombination ausgewählt für unser Projekt, wir wissen nun welchen Bogentyp wir bauen wollen und wir haben auch das grundlegende Werkzeug für den Bau.

Bis hier klingt es ganz einfach...Doch jetzt geht es erst richtig los. Denn Bogenbau ist einiges mehr. Auf meiner Webseite habe ich bis jetzt nur einen kleinen Einblick über das Thema Bogenbau gegeben um dir/ euch eine kurze Übersicht zu verschaffen.

Wem ich jetzt das Interesse geweckt habe und wer jetzt gerne ein Bogen bauen möchte dem bieten sich folgende Wege:

  • wer starkes Interesse hat und in den Bogenbau richtig einsteigen will kann wie ich und zich andere Bogenbauer sich etwas aufbauen. D.h. sich eine Werkstatt zurecht bauen, gutes Werkzeug zulegen, kann sich durch etliche Seiten Fachliteratur und Foren lesen, sich mit anderen Bogenbauern kurzschließen und Erfahrung sammeln. Und er wird sehen das mit jedem weiteren Schritt es mehr und mehr Vergnügen macht weiter zu kommen im Bogenbau...
  • Möchtest du allerdings erstmal einen schönen Bogen selber bauen OHNE all das Ganze drumherum und die lange Zeit die du brauchst um zum angestrebten Ziel zu gelangen. Dann rate ich dir melde dich
    für einen Bogenbauworkshop an, welche ich in naher Zukunft geben werde. D.h. du kannst mit meiner Hilfe und Anleitung einfach vorbeikommen, Findest vor Ort das Material das du haben möchtest, und kannst OHNE große Vorkenntnisse einen eigenen Bogen bauen...
    Einige Workshops habe ich bereits mit Freunden mit großem Erfolg in Angriff genommen und ich werde
    bald auch einmal öffentliche Workshops geben...
  • Oder du hast weder Zeit noch etwas handwerkliches Geschick was man ein wenig haben sollte und bist trotzdem an einem Bogen interessiert, dann melde dich bei mir und wir sehen mal was für einen Bogen du haben möchtest und ich baue dir nach deinen Vorstellungen einen schönen Bogen.
    Dieses Angebot gilt sowohl für Kinderbögen als auch für Erwachsenenbögen...

Sehnenbrett und Sehnenbau...

Was ist in Bogen ohne eine gute Sehne?
Sehnen in der Art flämischer Spleiß stelle ich ebenfalls passend für jeden Bogen her.
Hier kann man die Strangzahl wählen, welche nach Zugkraft des Bogens variiert und auch die Farbgebung in zwei Sehnenfarben pro Sehne aussuchen.

Ich stelle vorwiegend Sehnen aus dem Material DACRON her, dieses ist etwas sagen wir minimal elastisch und schont den Bogen
beim Schießen. Nebenan auf dem Bild sieht man ein von mir gebautes Sehnenbrett womit man die Sehnen herstellt.

Pfeile, Pfeile, Pfeile ...

Ein weiteres Tema sind natürlich die Pfeile...sie gibt es aus verschiedensten Materialien. Ich habe diese bisher aus Kiefer, Fichte, Zeder, Bambus, Aluminium und Carbon hergestellt. Pfeile können beim Bau  durch den Spinewert an jeden Bogen genau angepasst werden. Da spielen viele Werte, wie Bogentyp, Zugkraft, Pfeilmaterial etc. eine Rolle. Man sollte also beim Pfeilbau und -kauf genau darauf achten, wie die Pfeile sich zu dem eigenen Bogen verhalten.

Die Federn der Pfeile kann man in vielen Varianten bauen da gibt es eine richtig große Auswahl an Formen, Farben und Materialien...von der Naturfeder (meistens vom Truthahn) bis hin zur Kunststofffeder (die sogenannte "Vane"). Welche man am Besten haben sollte...muss man ausprobieren. Auch die Spitzen gibt es in vielen Ausführungen als Kleb- oder Schraubspitze. Da gibt es moderne, mittelalterliche etc. Spitzen.

Die Pfeilschäfte können natürlich auch farblich gestaltet werden z.B. durch beizen oder Bemalung aller Art.
Hier gibt es auch das Cresting welches durch Aufkleber oder Bemalung von der Pfeilnocke bis unter die Federn gesetzt wird (s. Bilder)...

Zedernpfeile

mit Truthahnfedern natur und Leitfeder in weiss

venezian. Spitzen

Mittelalterliche Spitzen "mal was Anderes"

Pfeilnocken

in orangener, transpa-renter Ausführung und weiss orangenem Cresting

geschw. Federn

hierbei drehen sich die Pfeile beim schießen um die eigene Achse

Selbstgebaute Crestingmaschine aus Fischertechnik ...

Ich habe mir die Zeit genommen und habe mir aus einer alten Fischertechnik Kiste aus Kindeszeiten eine Crestingmaschine gebaut. Jetzt kann ich meine selbstgebauten Pfeile in allen möglichen Designs stylen und jedem Pfeil ein Besonderes Aussehen geben.

Alles weitere zur Crestingmaschine in den 3 nachfolgenden Videos:

Crestingmaschine Version 2.0 - komplett überarbeitet ...

Ich hab die letzte N8 damit verbracht, die obige Crestingmaschine komplett zu überarbeiten und sie zu verbessern vom Aussehen her, und von der Funktionalität. Sie hat jetzt ein längeres Board zum Anzeichnen des Crestings, eine verbesserte Pfeilführung, welche nun über 8 Rollen unten und drei Rollen oben läuft. Das macht die Lage beim drehen des Pfeiles um die eigene Achse ruhiger und man kann das Cresting besser auftragen. Ebenso habe ich zwei Stifthalterungen eingebaut, in welchen 6 Stifte Platz finden. Ein sehr gelungenes Projekt und ich werde in Zukunft beim Stylen der Pfeile eine Menge Freude haben. In Zukunft werde ich auch einige Pfeile welche ich selbst gebaut habe, hier zum Anschauen reinstellen... Schaut einfach demnächst nochmal vorbei ;)

Image

Crestingmaschine 2.0

Auf den nächsten beiden Videos seht ihr meine überarbeitete Maschine in Aktion. Falls ihr interessiert an ein paar schönen Pfeilen aus meiner Schmiede seit, einfach unter Kontakt eine Mail an mich schreiben ... Alles weitere klären wir dann :)
Image

Fazit … zum Thema Bogenbau

Ich werde in Kürze auch das eine oder andere Bogenbaututorial hier einsetzen, so das auch ein Anfänger sich mit Hilfe meiner Anleitung an einem leichten und einfachen Bogen üben kann. Das werden wohl ein Bauplan für einen Rattan/ Manaubogen und auch ein DIY Flachbogen aus Hickory sein...das ganze illustriert im PDF Format zum herunterladen...

Wer nun keine oder wenig Erfahrung hat, aber trotzdem einmal gerne einen eigenen Bogen bauen möchte, ohne teures Werkzeug zu kaufen und großen Zeitaufwand haben zu müssen...dem biete ich wie schon erwähnt einen meiner Bogenbauworkshops an welche ich in baldiger Zukunft anbieten werde...

Weiteres dazu werde ich hier posten wenn es soweit ist ... schaut einfach später nochmal vorbei :)

Design … geben wir dem Ganzen doch mal einen künstlerischen Touch

Thema Bogenbau und Design...

ich denke da geht so Einiges. Einen schönen guten Bogen zu bauen ist die eine Sache ... aber dem ganzen ein schönes einzigartiges Design bei gleicher Funktionalität zu geben die Andere ;)
Ich habe früh angefangen Kinderbögen aus Rattan/ Manau zu bauen und war immer versucht dem Jüngling bei der Übergabe des gebauten Bogens ein Funkeln in den Augen zu entlocken … wenn dies der Fall war habe ich den Bogen richtig gebaut. 

Bei Kinderbögen zählt vor allem die Optik und dann kommt erst die Art wie sich der Bogen schießt bzw. ist es bei Kindern nicht ganz so wichtig wie gut der Bogen z.B. auf 25 Meter schießt...Kinder sehen den Bogen mit den Pfeilen mit Gumminoppen eher als ein Spielzeug, bei dem sie aber auch Verantwortung tragen lernen...zumal ein Bogen bei falscher Handhabung auch gefährlich für sich selbst und andere werden kann...

Aber auch als Erwachsener möchte man doch auch etwas Besonderes haben. Einen Bogen der nach eigenen Wünschen gefertigt worden ist...etwas womit man sich identifizieren kann...etwas
was das Kind in einem wieder erweckt ;) 

Image
Image

"Pan" mal ein etwas anderes Design...

Der TakedownRecurveBogen "Pan" war ein Auftrag eines guten Freundes.
Er wollte einen schönen 3-teiligen RecurveBogen, welcher ein paar schöne Verzierungen und sein Vereinslogo (einen Pan mit einem Bogen) in dem Bogen inbegriffen haben. Gesagt getan...ich habe bei dem Griff die Holzkombination Eibe, Bokote und Amazakoué gewählt. Der Auftraggeber wollte eine etwas andere Wurfarmverschraubung haben, nämlich eine wo man die Wurfarme mit Rändelmuttern am unteren Bereich verschraubt. 

Diese Art der Befestigung verwendte ich schon vorher bei meinen ersten Griffstücken die ich baute. Mittlerweile benutzte ich aber auch die reguläre Verschraubung über Schraubmuffen welche in dem Griffstück verschraubt und unsichtbar sind...

Die Verzierungen schliff ich vorsichtig mit dem Dremel in das Holz des Griffstücks und ich finde sie können sich sehen lassen. Der Freund war sehr zufrieden mit der Arbeit und freute sich sehr als er den Bogen bekam. 

Image

"Hawkeye" mein bis jetzt bestes Stück...

Bei dem TakedownRecurve "Hawkeye" welchen ich für mich gebaut habe, wählte ich eine Kombi aus Bokote, Ulme und Amazakoué. Bokote weist eine schöne Maserung auf und ist ein leicht öliges, schweres, festes Holz. Die Ulme als eines der besten Bogenhölzer und durfte in diesem Projekt nicht fehlen. Und Amazakoué mit seiner hellbraun-roten Färbung schloss das Ganze gut ab.

Die Wurfarme habe ich dazugekauft, zumal mir momentan noch die Mittel fehlen Wurfarme selbst herzustellen, was sich in naher Zukunft aber auch ändern wird. Und habe das Mittelstück genau-estens an die Wurfarme angepasst.

Daraus ist ein sehr ansehenlicher schöner TakedownBogen geworden und ich bin sehr zufrieden.
Ein sehr gutes Schussverhalten, angenheme Dynamik beim Auszug und eine schöne Optik.

Image

Ich und Kunst...

So wie man sieht versuche ich aus jedem Bogen ein schönes Unikat zu bauen. Da ich künstlerisch auch viel aktiv bin, möchte ich auch jedem Bogen aus meiner Werkstatt etwas Kunst einhauchen.

Ich finde mich im Bogenbau wieder und bin mit Herz und Seele dabei. Jedes Stück ist also etwas Einzigartiges. Wenn ich zuhause bei mir einen Bogen baue ist das immer etwas Besonderes für mich. Und wenn ein Bogenbautag sich dem Ende neigt, denke ich vor dem Schlafen gehen, das die N8 hoffentlich schnell rum geht. Damit ich wieder am Bogen weiterarbeiten kann ;)

Man brauch halt etwas, was einem im Leben liegt und was einen etwas Gutes gibt...für mich ist das Bogenbauen und Bogenschießen vorerst ein großes Hobby welches sich ich immer mehr ausbaue und mal sehen wie weit es sich entwickelt...

Ich bin gespannt...

Danke für dein Interesse :)

Eine kleine Zeitreise...

Dez 2012

Mein erster Rattan/ Manau Bogen

Ende 2012 baute ich meinen ersten Rattan/ Manau Bogen. Hier begann meine Leidenschaft fürs Bogenbauen.

Dez 2012

Jan 2014

Mein erster Flachbogen aus Hickory

Hickory mal ein gutes stabiles Bogenholz woraus man gute Bögen mit guten Eigenschaften bauen kann.

Ein neues Kapitel für mich...

Mai 2015

Weitere Bogenbauarten...

Weitere Flachbögen, Langbögen (ELB) und eigenst designte Kinderbögen kommen hinzu...

Mai 2015

Aug 2015

Meine kleine Werkstatt wächst

Neben diversen Ziehmessern und Feilen, wächst meine Werkstatt immer mehr und man geht immer mehr ins Detail...

Jan 2016

Pfeil- und Sehnenbau

Zum ersten mal baue ich eigene Sehnen und Pfeile, welche ich vorerst immer vom Bogenhändler bezogen hatte...

Jan 2016

Jul 2016

Mein erster kleiner Workshop...

wurde im Sommer wahr, ein guter Freund baute unter meiner Hilfe und Anleitung einen schönen Flachbogen aus Hickory.

Jan 2017

Weiter und weiter...

ich feile immer mehr an meinem Bogendesign und an meiner Erfahrung. Viele Bögen in vielen Ausführungen wurden gebaut.

Jan 2017

Apr 2018

TakedownRecurveBögen :)

eine neuer Bogentyp im professionellem Design entsteht und bekommt meine volle Aufmerksamkeit...

Apr 2019

Mehr Takedowns...

Mehrere 3-teilige RecurveBögen entstehen und auch vom Style werden sie immer besser.

Apr 2019

Aug 2019

Workshops und Bogenbau...

ich übe mich und gebe mehrere kleine Workshops mit Freunden...mit Erfolg.

ab 2020

Schauen was die Zukunft bringt...

Ich plane für 2020 und danach noch weitere Bogenarten wie z.B. meinen ersten echten Kompositbogen zu bauen...Ebenso werde ich bald meine ersten öffentlichen Workshops geben. Warten wir es ab ;)

ab 2020

Equipment … das sollte man sich zulegen

Was brauche ich noch?

Jetzt habe ich einen stattlichen Bogen mit einer schönen Sehne und auch genug Pfeile...
Dann kann es ja gleich losgehen. Allerdings sollte man sich noch einiges an Zubehör und Equipment zulegen. Ja die Anschaffungskosten zum Bogenschießen sind leider nicht gerade niedrig. Aber so ist das nun mal wenn man sich ein neues Hobby zulegen möchte, aber wenn man erst einmal alles zusammen hat, hat man für Jahre was davon :)

Besonders wichtig ist es, sich die passenden Schutzwaren zuzulegen. Denn man muss sich im klaren sein das so ein Bogen eine Menge Power hat und das man auch bei falscher Anwendung sich durchaus verletzen kann.

Aber keine Angst wenn man immer konzentriert bei der Sache ist, sich gescheit verhält und einiges beachtet...kann eigentlich nix schiefgehen.
Ich schieße nun schon seit 2012 regelmäßig mit den verschiedensten Bögen, Pfeilen und Equipment und muss sagen das meine Verletzungen (vielleicht mal ein paar blaue Flecken durch die Sehne am Unterarm) sich in Grenzen halten.

Aber bitte immer vor dem Schießen den Bogen und vor allem die Pfeile und Schutzwaren etc. kontrollieren und auf gute Funktionalität und Sicherheit prüfen... WICHTIG !!!
(mehr dazu etwas später !!!)

Image

Schutzwaren:

An erster Stelle bei den Schutzwaren ist ein guter Armschutz. Er sorgt dafür das die Sehne bei falscher oder besser verkehrter Haltung des Bogens beim schießen (was völlig normal ist und besonders in den Anfängen öfters vorkommt) nicht an den Unterarm schlägt oder ratscht. Links auf dem Bild sieht man einen guten Armschutz. 

Er wird um den Unterarm welcher den Bogen (ob nun links oder rechts gehalten) hält gelegt mit der Schutzseite nach innen. So kann die Sehne auch bei starken Bögen ruhig an den Arm schlagen und man merkt fast nix davon.

Nun sollte man auch die Hand schützen mit der man den Bogen spannt. Immerhin ist die Sehne schon ziemlich dünn und der Nockpunkt (meistens ein kleiner Metallpunkt nah der Sehnenmitte, wo man die Pfeile drunter einlegt, welcher als Ausgangspunkt für die Pfeillage gilt) ist meistens auch etwas kantig. So bekommt man ohne einen Schießhandschuh (rechts im Bild) oft leichte Verletzungen oder spürt ein Zerren oder Schmerz in der Hand. 

Schießhandschuh und Armschützer gibt es bei vielen Bogenhändlern zu kaufen und es gibt große Unterschiede in der Qualität und Funktionalität - Auch hierbei sollte man etwas mehr Geld anlegen um auch den richtigen Schutz gewährleistet zu bekommen.

Ein weiteres oben auf dem Bild zu sehendes Utensil ist eine Spannschnur...welche benutzt wird um den Bogen auf sanfte Weise zu spannen ohne das sich die Wurfarme auf Dauer verdrehen und der Bogen zu Schaden kommt. Diese Spannschnüre gibt es für viele Bogenarten und Ausführungen und sollten immer benutzt werden...der Bogen wird es dir danken ;)

Um die Pfeile immer gut zu horten sollte man sich einen guten Köcher zulegen...Auch hier gibt es in Aussehen, Qualität, Ausführung (Rücken-, Seitenköcher etc.) und Art große Unterschiede...
Am besten ausprobieren welcher Köcher einem am besten von der Handhabung und Aussehen liegt. Da findet man schon was einem passt.

Image

Eine gute Zielscheibe...

gibt es wie soll es auch anders sein auf dem Bogenmarkt in Hülle und Fülle. Da gibt es Scheiben aus Stroh oder aus Ersatzmitteln wie z.B. Ethafoam (eine Art sich wiederverschließender Schaumstoff).
Die Größe, Dicke und Form wird je nach Bogenart und Bogenzugkraft variieren. So sind Scheiben für schwache Bögen dünner und für starke Bögen mit hohem Zuggewicht dementsprechend breiter.

Günstige Zielscheiben sind für den Beginn im Bogenschießen eigentlich ausreichend, wenn das zulässige Zuggewicht des Bogens stimmt. Nur leider muss man auch bei günstigen Artikeln abstriche machen, so sind halt z.B. die Pfeile schwerer zu entfernen oder die Scheibe ist schneller dahin.

Wer etwas tiefer in die Tasche greifen möchte, erhält Qualität, so ist z.B. eine gute Ethafoamscheibe stabiler und haltbarer, außerdem verschließt sie nach dem der Pfeil herausgezogen wurde das verbleibende Loch wieder etwas und ist somit viel langlebiger...

Bitte achtet darauf beim entfernen der Pfeile direkt am Einschussloch den Pfeil zu greifen und ihn vorsichtig ohne vieles hin und her rütteln gerade herauszuziehen. Der Pfeil wird es euch danken.

Image

WICHTIGE WARNHINWEISE zum Bogenschießen...

Hier noch einmal die wichtigsten Dinge die ihr beachten solltet beim Bogenschießen:

  • Erstens sichert bitte das Gelände ab, wo ihr schießen wollt so das kein Pfeil (unkontrolliert geschossene Pfeile sind gefährlich !!!) jemanden ob Tier ob Mensch gefährlich werden kann. Hierzu dienen z.B. im Bogenhandel erhältliche Pfeilfangnetze oder ihr sucht euch einfach einen Ort wo es ungefährlich ist (eine Garage oder menschenleere Halle).
  • Zweitens wenn ihr Bogen schießt bitte immer dafür sorgen das ihr vor dem Schuß einen sicheren Untergrund und einen festen Stand gewährleistet habt, so das ihr nicht beim Schießen unkontrolliert stürzt.
  • Drittens wenn ihr den Pfeil auf die Sehne legt, bitte schauen das die Nocke (das Pfeilende welches an die Sehne kommt) immer einrastet (mit einem Klick) oder bei Selfnocks (aus Holz) der Pfeil immer richtig eingelegt ist.
    Sonst können Unfälle passieren.
  • Viertens wenn du mit mehreren Menschen Bogenschießt oder einige Menschen auch Kinder anwesend sind,
    vor jedem Schuss schauen, das das Gebiet um die Zielscheibe nach links, rechts und vor allem hinter der Zielscheibe gesichert ist und Tier und Personen frei ist (ganz wichtig !!!).
  • Fünftens ebenso wenn du mit mehreren Menschen schießt (z.B. bei einem kleinen Turnier), erst die Pfeile aus der Zielscheibe wiederholen, wenn jeder (und ich meine JEDER) alle seine Pfeile verschossen hat. Und durch einen Ruf (ein vor dem Turnier abgemachtes "Wort") klarmachen das die verschossenen Pfeile eingesammelt werden können.
  • Sechstens wenn Kinder mit z.B. einem Kinderbogen schießen oder spielen gehen (auch wenn sie nur Kinderpfeile mit Gumminoppen haben) bitte immer einen Erwachsenen dabei haben und die oberen Regeln beachten.

Denkt immer daran das der Bogen eigentlich eine Waffe ist und auch wenn er als Sportgerät heutzutage gilt, ist er dennoch ein Instrument welches bei falscher oder fahrlässiger Handhabung sehr gefährlich für Mensch und Tier werden kann. Außerdem ist hinzuzufügen das die Jagd mit dem Bogen auf Tiere in Deutschland strengstens verboten ist.

Über mich … jetzt lernt Ihr mich kennen

Me, myself and I...

Schon früh wurde mir mein Talent klar, gut zeichnen zu können und Dinge zu designen ( z.B. Holz- und Specksteinarbeiten ). Im Laufe der Zeit absolvierte ich ein einjähriges Bildhauerpraktikum bei einem guten Bildhauer und beruflich schloß ich eine Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien Fachrichtung Mediendesign erfolgreich ab.

Im Januar 2012 baute ich bei einem guten Freund, just for fun meinen ersten Bogen aus der Liane Rattan/Manau und war hell begeistert vom Bogenbau. Die Lust hatte mich gepackt und ich baute immer mehr Bögen, anfangs aus Rattan, später Hickory, Esche, Robinie... auch an Osage Orange traute ich mich heran und erweiterte mein Wissen und meine Erfahrungen in der Bogenbaukunst. Flachbögen, Langbögen, Recurvebögen und Reiterbögen (aus Manau)...ich versuchte mich an vielen Bogenarten, egal ob Selfbow oder laminierte Bögen... Auch heute noch packt mich die Leidenschaft Bogenbau und natürlich auch Bogenschießen und ich entwickelte mich weiter. 

Nun bin ich auch dabei schöne Mittelteile für TakedownRecurveBögen zu designen und mit dem Dremel einen künstlerischen Aspekt einzuhauchen. Wie ihr oben auf der Page sehen könnt. Ebenso bin ich dabei mich für Bogenbauworkshops  zu rüsten und in naher Zukunft diese frei für jedermann anzubieten.

Mit dieser Page versuche ich Menschen die Interesse am Bogenbau haben diese zu begeistern und das Wesen des Bogenbaus und des Bogenschießens näher zu bringen. Die Webseite soll einen kleinen Einstieg bieten und dem Betrachter die Möglichkeit geben sich einzufinden. 
Auch dem fortgeschrittenen Bogenschützen oder auch Bogenbauer soll sie ein Leitfaden sein, welcher ihm hilft evtl. neue Bereiche kennenzulernen oder den einen oder anderen Clou zu entdecken, den er vorher noch nicht kannte.

Wenn ihr am Bogenbau oder Bogenschießen interessiert seid und es Neugebiet für euch ist, nehmt euch etwas Zeit zum betrachten und studieren dieser Webseite...
Ich habe sie so versucht zu gestalten und illustrieren das jeder etwas damit anfangen kann und jeder etwas was er benötigt darin wiederfindet...

Danke für dein Interesse :)

Image

Bilder … endlich zu meinen jüngsten Werken

Bildergalerie

Hier stelle ich euch meine  neuesten Bögen vor, Flachbögen und TakedownRecurveBögen...in Zukunft wird es hier voller werden, denn ich werde noch einige Unikate hier posten. Unter anderem auch Kinderbögen aus Rattan/ Manau und andere Sehenswürdigkeiten. Ich muss noch dazusagen das bei den Takedown-RecurveBögen nur das Griffstück und die Sehne von mir gebaut wurden. Die Wurfarme wurden von bekannten Herstellern im Internet bezogen und wurden von mir genauestens an das Mittelstück angepasst. In Kürze werde ich diese Wurfarme auch selbst herstellen, im Moment fehlen mir dazu nur die Mittel und das Werkzeug...kommt aber auch noch :) Viel Vergnügen beim stöbern...

Osage Orange Flachbogen (pyramidal)

Zugkraft 50# @ 28" - Länge 71"

TakedownRecurveBogen "Howling Wolf"

Zugkraft 40# @ 28" - Länge 61"- mit Rändelmutterverschraubung

TakedownRecurveBogen "Pan"

Zugkraft 45# @ 28" - Länge 61" - mit Rändelmutterverschraubung

TakedownRecurveBogen "Hawkeye"

Zugkraft 50# @ 28" - Länge 61" - normale Wurfarmverschraubung

TakedownRecurveBogen "Skorpa"

Zugkraft 35# @ 28" - Länge 61" - mit Rändelmutterverschraubung

TakedownRecurveBogen "Smokey"

Zugkraft 35# @ 28" - Länge 61" - normale Verschraubung, nachhaltige Holzwahl

Bambusbogen "Stellar"

Zugkraft 34# @ 28" - Länge 72" - vertikal carbonisiert geleimete Bambusleisten und Bambusbacking

Kontakte und Links … Ich und Andere

Kontakt...

André Kahmen
Jupiterweg 6
59929 Brilon

mobil     0160 541 45 10
email     kontakt@jirakuipai-bows.de
web       www.jirakuipai-bows.de

Interesse?

Wenn du Interesse an einem Bogen oder an einem Workshop hast und dir selber einen schönen Bogen bauen möchtest mit meiner Anleitung oder ein anderes Anliegen um den Bogenbau etc. hast? ...melden :) 

Image

Interessante Links...

Image

Hilfreiche Links zu Bogenbauern, Foren, Shops und Parcours:


Bogenbauer in Deutschland:
bogenbautradition.de                    - Horst Perk, Bogenbauer mit Shop aus Weibern
holzbogenbau.com                        - Konrad Voegele, Bogenbauer aus Bellamont
rudiweick.de                                    - Rudi Weick, Bogenmanufaktur aus Plankstadt

Bogenforen in Deutschland:
archers-campfire.rocks                 - gutes, bekanntes Bogenforum mit allem drum und dran
fletchers-corner.de                       - ebenso ein sehr gutes bekanntes Bogenforum

Bogenshops in Deutschland:
bogensportwelt.de                       - der größte Bogensporthändler Deutschlands
arrowforge.de                                - ein sehr guter großer Onlineshop

BogenParcours in Brilon (Sauerland):
bogenschuetzen.net                    - großer Sauerländer Bogenparcours

Impressum und Datenschutzerklärung:

Impressum:

Angaben gemäß § 5 TMG:
und Verantwortlicher für die Internetpräsenz www.jirakuipai-bows.de:

André Kahmen
Jupiterweg 6
59929 Brilon

Deutschland

mobil      0160 541 45 10
mail         kontakt@jirakuipai-bows.de
web         www.jirakuipai-bows.de

Haftungsausschluß (Disclaimer)
  1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

  1. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

  1. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

  1. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

  1. Google Adsense

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (“Google”). Google Adsense verwendet sog. “Cookies” (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. “Web Beacons” (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im MS Internet-Explorer unter “Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung”; im Firefox unter “Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies”); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  1. Facebook

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint. Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen. Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook.

  1. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss/Disclaimer ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung (lt. DSGVO)

Datenschutzerklärung

Einleitung

Mit der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber aufklären, welche Arten Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend auch kurz als "Daten“ bezeichnet) wir zu welchen Zwecken und in welchem Umfang verarbeiten. Die Datenschutzerklärung gilt für alle von uns durchgeführten Verarbeitungen personenbezogener Daten, sowohl im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen als auch insbesondere auf unseren Webseiten, in mobilen Applikationen sowie innerhalb externer Onlinepräsenzen, wie z.B. unserer Social-Media-Profile (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als "Onlineangebot“).

Die verwendeten Begriffe sind nicht geschlechtsspezifisch.

Stand: 18. April 2020

Inhaltsübersicht

Verantwortlicher

André Kahmen Jupiterweg 6 59929 Brilon Deutschland

E-Mail-Adresse: kontakt@jirakuipai-bows.de

Telefon: 0160 541 45 10

Impressum: https://www.jirakuipai-bows.de/index.php/impressum

Übersicht der Verarbeitungen

Die nachfolgende Übersicht fasst die Arten der verarbeiteten Daten und die Zwecke ihrer Verarbeitung zusammen und verweist auf die betroffenen Personen.

Arten der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos).
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Standortdaten (Daten, die den Standort des Endgeräts eines Endnutzers angeben).
  • Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
  • Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Rechnungen, Zahlungshistorie).

Kategorien betroffener Personen

  • Geschäfts- und Vertragspartner.
  • Interessenten.
  • Kommunikationspartner.
  • Kunden.
  • Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).

Zwecke der Verarbeitung

  • Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit.
  • Besuchsaktionsauswertung.
  • Büro- und Organisationsverfahren.
  • Direktmarketing (z.B. per E-Mail oder postalisch).
  • Feedback (z.B. Sammeln von Feedback via Online-Formular).
  • Interessenbasiertes und verhaltensbezogenes Marketing.
  • Kontaktanfragen und Kommunikation.
  • Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen).
  • Profiling (Erstellen von Nutzerprofilen).
  • Remarketing.
  • Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher).
  • Sicherheitsmaßnahmen.
  • Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies).
  • Vertragliche Leistungen und Service.
  • Verwaltung und Beantwortung von Anfragen.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Im Folgenden teilen wir die Rechtsgrundlagen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), auf deren Basis wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, mit. Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zu den Regelungen der DSGVO die nationalen Datenschutzvorgaben in Ihrem bzw. unserem Wohn- und Sitzland gelten können. Sollten ferner im Einzelfall speziellere Rechtsgrundlagen maßgeblich sein, teilen wir Ihnen diese in der Datenschutzerklärung mit.

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) - Die betroffene Person hat ihre Einwilligung in die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen spezifischen Zweck oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.
  • Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO) - Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.
  • Rechtliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. DSGVO) - Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt.
  • Schutz lebenswichtiger Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d. DSGVO) - Die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO) - Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Nationale Datenschutzregelungen in Deutschland: Zusätzlich zu den Datenschutzregelungen der Datenschutz-Grundverordnung gelten nationale Regelungen zum Datenschutz in Deutschland. Hierzu gehört insbesondere das Gesetz zum Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten bei der Datenverarbeitung (Bundesdatenschutzgesetz – BDSG). Das BDSG enthält insbesondere Spezialregelungen zum Recht auf Auskunft, zum Recht auf Löschung, zum Widerspruchsrecht, zur Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten, zur Verarbeitung für andere Zwecke und zur Übermittlung sowie automatisierten Entscheidungsfindung im Einzelfall einschließlich Profiling. Des Weiteren regelt es die Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses (§ 26 BDSG), insbesondere im Hinblick auf die Begründung, Durchführung oder Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen sowie die Einwilligung von Beschäftigten. Ferner können Landesdatenschutzgesetze der einzelnen Bundesländer zur Anwendung gelangen.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeiten und des Ausmaßes der Bedrohung der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen und elektronischen Zugangs zu den Daten als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, der Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, die Löschung von Daten und Reaktionen auf die Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes, durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

SSL-Verschlüsselung (https): Um Ihre via unser Online-Angebot übermittelten Daten zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix https:// in der Adresszeile Ihres Browsers.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Textdateien, die Daten von besuchten Websites oder Domains enthalten und von einem Browser auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Ein Cookie dient in erster Linie dazu, die Informationen über einen Benutzer während oder nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Zu den gespeicherten Angaben können z.B. die Spracheinstellungen auf einer Webseite, der Loginstatus, ein Warenkorb oder die Stelle, an der ein Video geschaut wurde, gehören. Zu dem Begriff der Cookies zählen wir ferner andere Technologien, die die gleichen Funktionen wie Cookies erfüllen (z.B., wenn Angaben der Nutzer anhand pseudonymer Onlinekennzeichnungen gespeichert werden, auch als "Nutzer-IDs" bezeichnet)

Die folgenden Cookie-Typen und Funktionen werden unterschieden:

  • Temporäre Cookies (auch: Session- oder Sitzungs-Cookies): Temporäre Cookies werden spätestens gelöscht, nachdem ein Nutzer ein Online-Angebot verlassen und seinen Browser geschlossen hat.
  • Permanente Cookies: Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert. So kann beispielsweise der Login-Status gespeichert oder bevorzugte Inhalte direkt angezeigt werden, wenn der Nutzer eine Website erneut besucht. Ebenso können die Interessen von Nutzern, die zur Reichweitenmessung oder zu Marketingzwecken verwendet werden, in einem solchen Cookie gespeichert werden.
  • First-Party-Cookies: First-Party-Cookies werden von uns selbst gesetzt.
  • Third-Party-Cookies (auch: Drittanbieter-Cookies): Drittanbieter-Cookies werden hauptsächlich von Werbetreibenden (sog. Dritten) verwendet, um Benutzerinformationen zu verarbeiten.
  • Notwendige (auch: essentielle oder unbedingt erforderliche) Cookies: Cookies können zum einen für den Betrieb einer Webseite unbedingt erforderlich sein (z.B. um Logins oder andere Nutzereingaben zu speichern oder aus Gründen der Sicherheit).
  • Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Cookies: Ferner werden Cookies im Regelfall auch im Rahmen der Reichweitenmessung eingesetzt sowie dann, wenn die Interessen eines Nutzers oder sein Verhalten (z.B. Betrachten bestimmter Inhalte, Nutzen von Funktionen etc.) auf einzelnen Webseiten in einem Nutzerprofil gespeichert werden. Solche Profile dienen dazu, den Nutzern z.B. Inhalte anzuzeigen, die ihren potentiellen Interessen entsprechen. Dieses Verfahren wird auch als "Tracking", d.h., Nachverfolgung der potentiellen Interessen der Nutzer bezeichnet. . Soweit wir Cookies oder "Tracking"-Technologien einsetzen, informieren wir Sie gesondert in unserer Datenschutzerklärung oder im Rahmen der Einholung einer Einwilligung.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies verarbeiten, hängt davon ab, ob wir Sie um eine Einwilligung bitten. Falls dies zutrifft und Sie in die Nutzung von Cookies einwilligen, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten die erklärte Einwilligung. Andernfalls werden die mithilfe von Cookies verarbeiteten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. an einem betriebswirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes und dessen Verbesserung) verarbeitet oder, wenn der Einsatz von Cookies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Allgemeine Hinweise zum Widerruf und Widerspruch (Opt-Out): Abhängig davon, ob die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis erfolgt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookie-Technologien zu widersprechen (zusammenfassend als "Opt-Out" bezeichnet). Sie können Ihren Widerspruch zunächst mittels der Einstellungen Ihres Browsers erklären, z.B., indem Sie die Nutzung von Cookies deaktivieren (wobei hierdurch auch die Funktionsfähigkeit unseres Onlineangebotes eingeschränkt werden kann). Ein Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zu Zwecken des Onlinemarketings kann auch mittels einer Vielzahl von Diensten, vor allem im Fall des Trackings, über die Webseiten https://optout.aboutads.info und https://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Daneben können Sie weitere Widerspruchshinweise im Rahmen der Angaben zu den eingesetzten Dienstleistern und Cookies erhalten.

Verarbeitung von Cookie-Daten auf Grundlage einer Einwilligung: Bevor wir Daten im Rahmen der Nutzung von Cookies verarbeiten oder verarbeiten lassen, bitten wir die Nutzer um eine jederzeit widerrufbare Einwilligung. Bevor die Einwilligung nicht ausgesprochen wurde, werden allenfalls Cookies eingesetzt, die für den Betrieb unseres Onlineangebotes erforderlich sind. Deren Einsatz erfolgt auf der Grundlage unseres Interesses und des Interesses der Nutzer an der erwarteten Funktionsfähigkeit unseres Onlineangebotes.

  • Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
  • Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Kommerzielle und geschäftliche Leistungen

Wir verarbeiten Daten unserer Vertrags- und Geschäftspartner, z.B. Kunden und Interessenten (zusammenfassend bezeichnet als "Vertragspartner") im Rahmen von vertraglichen und vergleichbaren Rechtsverhältnissen sowie damit verbundenen Maßnahmen und im Rahmen der Kommunikation mit den Vertragspartnern (oder vorvertraglich), z.B., um Anfragen zu beantworten.

Diese Daten verarbeiten wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, zur Sicherung unserer Rechte und zu Zwecken der mit diesen Angaben einhergehenden Verwaltungsaufgaben sowie der unternehmerischen Organisation. Die Daten der Vertragspartner geben wir im Rahmen des geltenden Rechts nur insoweit an Dritte weiter, als dies zu den vorgenannten Zwecken oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist oder mit Einwilligung der Vertragspartner erfolgt (z.B. an beteiligte Telekommunikations-, Transport- und sonstige Hilfsdienste sowie Subunternehmer, Banken, Steuer- und Rechtsberater, Zahlungsdienstleister oder Steuerbehörden). Über weitere Verarbeitungsformen, z.B. zu Zwecken des Marketings, werden die Vertragspartner im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Welche Daten für die vorgenannten Zwecke erforderlich sind, teilen wir den Vertragspartnern vor oder im Rahmen der Datenerhebung, z.B. in Onlineformularen, durch besondere Kennzeichnung (z.B. Farben) bzw. Symbole (z.B. Sternchen o.ä.), oder persönlich mit.

Wir löschen die Daten nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, d.h., grundsätzlich nach Ablauf von 4 Jahren, es sei denn, dass die Daten in einem Kundenkonto gespeichert werden, z.B., solange sie aus gesetzlichen Gründen der Archivierung aufbewahrt werden müssen (z.B. für Steuerzwecke im Regelfall 10 Jahre). Daten, die uns im Rahmen eines Auftrags durch den Vertragspartner offengelegt wurden, löschen wir entsprechend den Vorgaben des Auftrags, grundsätzlich nach Ende des Auftrags.

Soweit wir zur Erbringung unserer Leistungen Drittanbieter oder Plattformen einsetzen, gelten im Verhältnis zwischen den Nutzern und den Anbietern die Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter oder Plattformen.

Bildungs- und Schulungsleistungen: Wir verarbeiten die Daten der Teilnehmer unserer Bildungs- und Schulungsangebote (einheitlich bezeichnet als "Aus- und Fortzubildende“), um ihnen gegenüber unsere Schulungsleistungen erbringen zu können. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang, der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertrags- und Schulungsverhältnis. Zu den Verarbeitungsformen gehören auch die Leistungsbewertung und die Evaluation unserer Leistungen sowie jener der Lehrenden.

In Rahmen unserer Tätigkeit können wir ferner besondere Kategorien von Daten, hier insbesondere Angaben zur Gesundheit der Aus- und Fortzubildenden sowie Daten, aus denen die ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen hervorgehen, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, eine ausdrückliche Einwilligung der Aus- und Fortzubildenden ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten nur, wenn es zur Erbringung der Schulungsleistungen, zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge, des Sozialschutzes oder des Schutzes lebensnotwendiger Interessen der Aus- und Fortzubildenden erforderlich ist.

Sofern es für unsere Vertragserfüllung, zum Schutz lebenswichtiger Interessen oder gesetzlich erforderlich ist, bzw. eine Einwilligung der Aus- und Fortzubildenden vorliegt, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Aus- und Fortzubildenden unter Beachtung der berufsrechtlichen Vorgaben an Dritte oder Beauftragte, wie z.B. Behörden oder im Bereich der IT, der Büro- oder vergleichbarer Dienstleistungen.

Handwerkliche Leistungen: Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden sowie Auftraggeber (nachfolgend einheitlich als "Kunden" bezeichnet), um ihnen die Auswahl, den Erwerb bzw. die Beauftragung der gewählten Leistungen oder Werke sowie verbundener Tätigkeiten als auch deren Bezahlung und Zustellung bzw. Ausführung oder Erbringung zu ermöglichen.

Die erforderlichen Angaben sind als solche im Rahmen des Auftrags-, Bestell- bzw. vergleichbaren Vertragsschlusses gekennzeichnet und umfassen die zur Auslieferung und Abrechnung benötigten Angaben sowie Kontaktinformationen, um etwaige Rücksprachen halten zu können.

Künstlerische und literarische Leistungen: Wir verarbeiten die Daten unserer Auftraggeber, um ihnen die Auswahl, den Erwerb bzw. die Beauftragung der gewählten Leistungen oder Werke sowie verbundener Tätigkeiten als auch deren Bezahlung und Zustellung bzw. Ausführung oder Erbringung zu ermöglichen.

Die erforderlichen Angaben sind als solche im Rahmen des Auftrags-, Bestell- bzw. vergleichbaren Vertragsschlusses gekennzeichnet und umfassen die zur Auslieferung und Abrechnung benötigten Angaben sowie Kontaktinformationen, um etwaige Rücksprachen halten zu können.

Veranstaltungen und Events: Wir verarbeiten die Daten der Teilnehmer der von uns angebotenen oder ausgerichteten Veranstaltungen, Events und ähnlichen Aktivitäten (nachfolgend einheitlich als "Teilnehmer" und „Veranstaltungen“ bezeichnet), um ihnen die Teilnahme an den Veranstaltungen und Inanspruchnahme der mit der Teilnahme verbundenen Leistungen oder Aktionen zu ermöglichen.

Sofern wir in diesem Rahmen gesundheitsbezogene Daten, religiöse, politische oder sonstige besondere Kategorien von Daten verarbeiten, dann erfolgt diese im Rahmen der Offenkundigkeit (z.B. bei thematisch ausgerichteten Veranstaltungen oder dient der Gesundheitsvorsorge, Sicherheit oder erfolgt mit Einwilligung der Betroffenen).

Die erforderlichen Angaben sind als solche im Rahmen des Auftrags-, Bestell- bzw. vergleichbaren Vertragsschlusses gekennzeichnet und umfassen die zur Leistungserbringung und Abrechnung benötigten Angaben sowie Kontaktinformationen, um etwaige Rücksprachen halten zu können. Soweit wir Zugang zu Informationen der Endkunden, Mitarbeitern oder anderer Personen erhalten, verarbeiten wir diese im Einklang mit den gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben.

  • Verarbeitete Datenarten: Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Rechnungen, Zahlungshistorie), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
  • Betroffene Personen: Interessenten, Geschäfts- und Vertragspartner, Kunden.
  • Zwecke der Verarbeitung: Vertragliche Leistungen und Service, Kontaktanfragen und Kommunikation, Büro- und Organisationsverfahren, Verwaltung und Beantwortung von Anfragen.
  • Rechtsgrundlagen: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), Rechtliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Blogs und Publikationsmedien

Wir nutzen Blogs oder vergleichbare Mittel der Onlinekommunikation und Publikation (nachfolgend "Publikationsmedium"). Die Daten der Leser werden für die Zwecke des Publikationsmediums nur insoweit verarbeitet, als es für dessen Darstellung und die Kommunikation zwischen Autoren und Lesern oder aus Gründen der Sicherheit erforderlich ist. Im Übrigen verweisen wir auf die Informationen zur Verarbeitung der Besucher unseres Publikationsmediums im Rahmen dieser Datenschutzhinweise.

Kommentare und Beiträge: Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Auf derselben Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge mitgeteilten Informationen zur Person, etwaige Kontakt- sowie Webseiteninformationen als auch die inhaltlichen Angaben werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

  • Verarbeitete Datenarten: Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
  • Zwecke der Verarbeitung: Vertragliche Leistungen und Service, Feedback (z.B. Sammeln von Feedback via Online-Formular), Sicherheitsmaßnahmen, Verwaltung und Beantwortung von Anfragen.
  • Rechtsgrundlagen: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO), Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), Schutz lebenswichtiger Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d. DSGVO).

Bereitstellung des Onlineangebotes und Webhosting

Um unser Onlineangebot sicher und effizient bereitstellen zu können, nehmen wir die Leistungen von einem oder mehreren Webhosting-Anbietern in Anspruch, von deren Servern (bzw. von ihnen verwalteten Servern) das Onlineangebot abgerufen werden kann. Zu diesen Zwecken können wir Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste sowie Sicherheitsleistungen und technische Wartungsleistungen in Anspruch nehmen.

Zu den im Rahmen der Bereitstellung des Hostingangebotes verarbeiteten Daten können alle die Nutzer unseres Onlineangebotes betreffenden Angaben gehören, die im Rahmen der Nutzung und der Kommunikation anfallen. Hierzu gehören regelmäßig die IP-Adresse, die notwendig ist, um die Inhalte von Onlineangeboten an Browser ausliefern zu können, und alle innerhalb unseres Onlineangebotes oder von Webseiten getätigten Eingaben.

E-Mail-Versand und -Hosting: Die von uns in Anspruch genommenen Webhosting-Leistungen umfassen ebenfalls den Versand, den Empfang sowie die Speicherung von E-Mails. Zu diesen Zwecken werden die Adressen der Empfänger sowie Absender als auch weitere Informationen betreffend den E-Mailversand (z.B. die beteiligten Provider) sowie die Inhalte der jeweiligen E-Mails verarbeitet. Die vorgenannten Daten können ferner zu Zwecken der Erkennung von SPAM verarbeitet werden. Wir bitten darum, zu beachten, dass E-Mails im Internet grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden. Im Regelfall werden E-Mails zwar auf dem Transportweg verschlüsselt, aber (sofern kein sogenanntes Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsverfahren eingesetzt wird) nicht auf den Servern, von denen sie abgesendet und empfangen werden. Wir können daher für den Übertragungsweg der E-Mails zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles: Wir selbst (bzw. unser Webhostinganbieter) erheben Daten zu jedem Zugriff auf den Server (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Serverlogfiles können die Adresse und Name der abgerufenen Webseiten und Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmengen, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und im Regelfall IP-Adressen und der anfragende Provider gehören.

Die Serverlogfiles können zum einen zu Zwecken der Sicherheit eingesetzt werden, z.B., um eine Überlastung der Server zu vermeiden (insbesondere im Fall von missbräuchlichen Angriffen, sogenannten DDoS-Attacken) und zum anderen, um die Auslastung der Server und ihre Stabilität sicherzustellen.

  • Verarbeitete Datenarten: Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
  • Zwecke der Verarbeitung: Vertragliche Leistungen und Service.
  • Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

Onlinemarketing

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu Zwecken des Onlinemarketings, worunter insbesondere die Vermarktung von Werbeflächen oder Darstellung von werbenden und sonstigen Inhalten (zusammenfassend als "Inhalte" bezeichnet) anhand potentieller Interessen der Nutzer sowie die Messung ihrer Effektivität fallen kann.

Zu diesen Zwecken werden sogenannte Nutzerprofile angelegt und in einer Datei (sogenannte "Cookie") gespeichert oder ähnliche Verfahren genutzt, mittels derer die für die Darstellung der vorgenannten Inhalte relevante Angaben zum Nutzer gespeichert werden. Zu diesen Angaben können z.B. betrachtete Inhalte, besuchte Webseiten, genutzte Onlinenetzwerke, aber auch Kommunikationspartner und technische Angaben, wie der verwendete Browser, das verwendete Computersystem sowie Angaben zu Nutzungszeiten gehören. Sofern Nutzer in die Erhebung ihrer Standortdaten eingewilligt haben, können auch diese verarbeitet werden.

Es werden ebenfalls die IP-Adressen der Nutzer gespeichert. Jedoch nutzen wir zur Verfügung stehende IP-Masking-Verfahren (d.h., Pseudonymisierung durch Kürzung der IP-Adresse) zum Schutz der Nutzer. Generell werden im Rahmen des Onlinemarketingverfahren keine Klardaten der Nutzer (wie z.B. E-Mail-Adressen oder Namen) gespeichert, sondern Pseudonyme. D.h., wir als auch die Anbieter der Onlinemarketingverfahren kennen nicht die tatsächlich Identität der Nutzer, sondern nur die in deren Profilen gespeicherten Angaben.

Die Angaben in den Profilen werden im Regelfall in den Cookies oder mittels ähnlicher Verfahren gespeichert. Diese Cookies können später generell auch auf anderen Webseiten die dasselbe Onlinemarketingverfahren einsetzen, ausgelesen und zu Zwecken der Darstellung von Inhalten analysiert als auch mit weiteren Daten ergänzt und auf dem Server des Onlinemarketingverfahrensanbieters gespeichert werden.

Ausnahmsweise können Klardaten den Profilen zugeordnet werden. Das ist der Fall, wenn die Nutzer z.B. Mitglieder eines sozialen Netzwerks sind, dessen Onlinemarketingverfahren wir einsetzen und das Netzwerk die Profile der Nutzer mit den vorgenannten Angaben verbindet. Wir bitten darum, zu beachten, dass Nutzer mit den Anbietern zusätzliche Abreden, z.B. durch Einwilligung im Rahmen der Registrierung, treffen können.

Wir erhalten grundsätzlich nur Zugang zu zusammengefassten Informationen über den Erfolg unserer Werbeanzeigen. Jedoch können wir im Rahmen sogenannter Konversionsmessungen prüfen, welche unserer Onlinemarketingverfahren zu einer sogenannten Konversion geführt haben, d.h. z.B., zu einem Vertragsschluss mit uns. Die Konversionsmessung wird alleine zur Analyse des Erfolgs unserer Marketingmaßnahmen verwendet.

Solange nicht anders angegeben, bitten wir Sie davon auszugehen, dass verwendete Cookies für einen Zeitraum von zwei Jahren gespeichert werden.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

  • Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten), Interessenten.
  • Zwecke der Verarbeitung: Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Remarketing, Besuchsaktionsauswertung, Interessenbasiertes und verhaltensbezogenes Marketing, Profiling (Erstellen von Nutzerprofilen), Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen), Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher).
  • Sicherheitsmaßnahmen: IP-Masking (Pseudonymisierung der IP-Adresse).
  • Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).
  • Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Wir verweisen auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter und die zu den Anbietern angegebenen Widerspruchsmöglichkeiten (sog. \"Opt-Out\"). Sofern keine explizite Opt-Out-Möglichkeit angegeben wurde, besteht zum einen die Möglichkeit, dass Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers abschalten. Hierdurch können jedoch Funktionen unseres Onlineangebotes eingeschränkt werden. Wir empfehlen daher zusätzlich die folgenden Opt-Out-Möglichkeiten, die zusammenfassend auf jeweilige Gebiete gerichtet angeboten werden: a) Europa: https://www.youronlinechoices.eu. b) Kanada: https://www.youradchoices.ca/choices. c) USA: https://www.aboutads.info/choices. d) Gebietsübergreifend: https://optout.aboutads.info.

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

Präsenzen in sozialen Netzwerken

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der Nutzer, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren oder um Informationen über uns anzubieten.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind oder vergleichbare Garantien eines sicheren Datenschutzniveaus bieten, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer innerhalb sozialer Netzwerke im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. anhand des Nutzungsverhaltens und sich daraus ergebender Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

  • Verarbeitete Datenarten: Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
  • Zwecke der Verarbeitung: Kontaktanfragen und Kommunikation, Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Remarketing, Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher).
  • Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

Plugins und eingebettete Funktionen sowie Inhalte

Wir binden in unser Onlineangebot Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern ihrer jeweiligen Anbieter (nachfolgend bezeichnet als "Drittanbieter”) bezogen werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Grafiken, Videos oder Social-Media-Schaltflächen sowie Beiträge handeln (nachfolgend einheitlich bezeichnet als "Inhalte”).

Die Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte oder Funktionen erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und zum Betriebssystem, zu verweisenden Webseiten, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

  • Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen), Standortdaten (Daten, die den Standort des Endgeräts eines Endnutzers angeben), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten), Kommunikationspartner.
  • Zwecke der Verarbeitung: Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit, Vertragliche Leistungen und Service, Kontaktanfragen und Kommunikation, Direktmarketing (z.B. per E-Mail oder postalisch), Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Interessenbasiertes und verhaltensbezogenes Marketing, Profiling (Erstellen von Nutzerprofilen).
  • Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO), Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

Änderung und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Sofern wir in dieser Datenschutzerklärung Adressen und Kontaktinformationen von Unternehmen und Organisationen angeben, bitten wir zu beachten, dass die Adressen sich über die Zeit ändern können und bitten die Angaben vor Kontaktaufnahme zu prüfen.

Rechte der betroffenen Personen

Ihnen stehen als Betroffene nach der DSGVO verschiedene Rechte zu, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18 und 21 DSGVO ergeben:

  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
  • Widerrufsrecht bei Einwilligungen: Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen.
  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Sie betreffende Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu fordern.
  • Beschwerde bei Aufsichtsbehörde: Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Begriffsdefinitionen

In diesem Abschnitt erhalten Sie eine Übersicht über die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begrifflichkeiten. Viele der Begriffe sind dem Gesetz entnommen und vor allem im Art. 4 DSGVO definiert. Die gesetzlichen Definitionen sind verbindlich. Die nachfolgenden Erläuterungen sollen dagegen vor allem dem Verständnis dienen. Die Begriffe sind alphabetisch sortiert.

  • Personenbezogene Daten: "Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
  • Verantwortlicher: Als "Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.
  • Verarbeitung: "Verarbeitung" ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten, sei es das Erheben, das Auswerten, das Speichern, das Übermitteln oder das Löschen.
  • Besuchsaktionsauswertung: "Besuchsaktionsauswertung" (englisch "Conversion Tracking") bezeichnet ein Verfahren, mit dem die Wirksamkeit von Marketingmaßnahmen festgestellt werden kann. Dazu wird im Regelfall ein Cookie auf den Geräten der Nutzer innerhalb der Webseiten, auf denen die Marketingmaßnahmen erfolgen, gespeichert und dann erneut auf der Zielwebseite abgerufen. Beispielsweise können wir so nachvollziehen, ob die von uns auf anderen Webseiten geschalteten Anzeigen erfolgreich waren).
  • Interessenbasiertes und verhaltensbezogenes Marketing: Von interessens- und/oder verhaltensbezogenem Marketing spricht man, wenn potentielle Interessen von Nutzern an Anzeigen und sonstigen Inhalten möglichst genau vorbestimmt werden. Dies geschieht anhand von Angaben zu deren Vorverhalten (z.B. Aufsuchen von bestimmten Webseiten und Verweilen auf diesen, Kaufverhaltens oder Interaktion mit anderen Nutzern), die in einem sogenannten Profil gespeichert werden. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies eingesetzt.
  • Konversionsmessung: Die Konversionsmessung ist ein Verfahren, mit dem die Wirksamkeit von Marketingmaßnahmen festgestellt werden kann. Dazu wird im Regelfall ein Cookie auf den Geräten der Nutzer innerhalb der Webseiten, auf denen die Marketingmaßnahmen erfolgen, gespeichert und dann erneut auf der Zielwebseite abgerufen. Beispielsweise können wir so nachvollziehen, ob die von uns auf anderen Webseiten geschalteten Anzeigen erfolgreich waren.
  • Profiling: Als "Profiling“ wird jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten bezeichnet, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen (je nach Art des Profilings gehören dazu Informationen betreffend das Alter, das Geschlecht, Standortdaten und Bewegungsdaten, Interaktion mit Webseiten und deren Inhalten, Einkaufsverhalten, soziale Interaktionen mit anderen Menschen) zu analysieren, zu bewerten oder, um sie vorherzusagen (z.B. die Interessen an bestimmten Inhalten oder Produkten, das Klickverhalten auf einer Webseite oder den Aufenthaltsort). Zu Zwecken des Profilings werden häufig Cookies und Web-Beacons eingesetzt.
  • Remarketing: Vom "Remarketing“ bzw. "Retargeting“ spricht man, wenn z.B. zu Werbezwecken vermerkt wird, für welche Produkte sich ein Nutzer auf einer Webseite interessiert hat, um den Nutzer auf anderen Webseiten an diese Produkte, z.B. in Werbeanzeigen, zu erinnern.
  • Reichweitenmessung: Die Reichweitenmessung (auch als Web Analytics bezeichnet) dient der Auswertung der Besucherströme eines Onlineangebotes und kann das Verhalten oder Interessen der Besucher an bestimmten Informationen, wie z.B. Inhalten von Webseiten, umfassen. Mit Hilfe der Reichweitenanalyse können Webseiteninhaber z.B. erkennen, zu welcher Zeit Besucher ihre Webseite besuchen und für welche Inhalte sie sich interessieren. Dadurch können sie z.B. die Inhalte der Webseite besser an die Bedürfnisse ihrer Besucher anpassen. Zu Zwecken der Reichweitenanalyse werden häufig pseudonyme Cookies und Web-Beacons eingesetzt, um wiederkehrende Besucher zu erkennen und so genauere Analysen zur Nutzung eines Onlineangebotes zu erhalten.
  • Tracking: Vom "Tracking“ spricht man, wenn das Verhalten von Nutzern über mehrere Onlineangebote hinweg nachvollzogen werden kann. Im Regelfall werden im Hinblick auf die genutzten Onlineangebote Verhaltens- und Interessensinformationen in Cookies oder auf Servern der Anbieter der Trackingtechnologien gespeichert (sogenanntes Profiling). Diese Informationen können anschließend z.B. eingesetzt werden, um den Nutzern Werbeanzeigen anzuzeigen, die voraussichtlich deren Interessen entsprechen.
  • IP-Masking: Als "IP-Masking” wird eine Methode bezeichnet, bei der das letzte Oktett, d.h., die letzten beiden Zahlen einer IP-Adresse, gelöscht wird, damit die IP-Adresse nicht mehr der eindeutigen Identifizierung einer Person dienen kann. Daher ist das IP-Masking ein Mittel zur Pseudonymisierung von Verarbeitungsverfahren, insbesondere im Onlinemarketing
Erstellt mit kostenlosem Datenschutz-Generator.de von Dr. Thomas Schwenke

Schnellkontakt:

André Kahmen
Jupiterweg 6
59929 Brilon

mobil   0160 541 45 10
email   kontakt@jirakuipai-bows.de
www   jirakuipai-bows.net